SUCHEN
Startseite >  Leistungen > Therapeutische Angebote > Intra-Operative Mamma-Bestrahlung

Intra-Operative Mamma-Bestrahlung

INTRABEAM® – die hilfreiche Innovation in der Brustkrebstherapie


Die Intraoperative Radiotherapie (IORT) mit dem INTRABEAM®-Gerät verspricht Patientinnen mit Brustkrebs (Mammakarzinom) eine kürzere und schonendere Behandlung. Dabei wird direkt im Anschluss an die Tumorentfernung noch während der Operation eine Einmalbestrahlung vorgenommen.

Diese neue Bestrahlungsmethode wird seit dem Frühjahr 2012 auch am St. Vincenz-Krankenhaus in Datteln, dem Operationsstandort vom Brustzentrum Kreis Recklinghausen, zur Brustkrebstherapie eingesetzt.

Zu einer erfolgreichen Mammakarzinom-Therapie gehört neben der operativen Entfernung des Krebsgewebes auch die Nachbestrahlung der betroffenen Brust über einen längeren Zeitraum. Dadurch sollen möglicherweise noch verbliebene Tumorzellen zerstört und ein Wiederauftreten (Rezidiv) verhindert werden. Dabei wird die gesamte Brust über einen Zeitraum von sechs Wochen an jeweils fünf Tagen bestrahlt.

Mit dem neuartigen Gerät kann das ehemalige Tumorareal schon während der Operation hochdosiert bestrahlt werden. Durch einen speziellen Applikator ist dies, nach Platzierung durch den Operateur, außerordentlich gezielt im sogenannten Tumorbett möglich. Ein Strahlentherapeut führt gemeinsam mit einem Physiker über etwa 20 bis 30 Minuten diese sogenannte Boost-Bestrahlung durch. Die intraoperative Strahlentherapie (IORT) ersetzt die sonst nach der Operation notwendige Bestrahlung des ehemaligen Tumorbettes im Rahmen der Ganzbrustbestrahlung. Dadurch wird die postoperative Strahlentherapie um ein bis zwei Wochen verkürzt. Brustkrebspatientinnen profitieren also deutlich von dem erweiterten Behandlungsspektrum.

Die Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie hat die neue Behandlungsmethode in ihre Richtlinien aufgenommen. In Studien wird derzeit überprüft, ob für bestimmte Patientinnen mit kleinen Tumoren und ohne weitere Risikofaktoren die intraoperative Strahlentherapie auch als alleinige Strahlenbehandlung ausreicht.

Weitere Angebote über das Brustzentrum erhalten Sie hier.

Auszeichnung