Unser Brustzentrum verfügt über folgende Diagnostik:

Wir bieten Ihnen durch erfahrene Senologen (= Spezialisten für Brusterkrankung, Gynäkologen) und Radiologen die komplette Diagnostik von Brusterkrankungen an.

Neben modernster bildgebender Verfahren, wie z.B.

  • hochauflösender Brustultraschall mit Gefäßdoppler, Real-time Elastographie
  • digitale Mammographie
  • Tomosynthese
  • MRT-Mamma

gehört dazu auch die minimal invasive Abklärung durch Gewebsentnahmen in örtlicher Betäubung,
wie z.B.

  • sonographisch gesteuerte Stanzbiospie
  • sonographisch gesteuerte Vakuumbiopsie (Saugbiopsie)
  • mammographisch gesteuerte Vakuumbiopsie (Giotto-Tisch)

So können wir gutartige Befunde bis zu einer Größe von 2,5cm mittels Saugbiopsie in lokaler Betäubung ohne Operation und Narkose entfernen.

Im Allgemeinen wird uns das Ergebnis der Gewebsprobe  am Folgetag schon durch den Pathologen mitgeteilt.