Ärztliche Weiterbildungsermächtigungen

2 Jahre Basischirurgie (= Common Trunk)
6 Jahre Allgemeinchirurgie (gemeinsam mit der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie)
4 Jahre Viszeralchirurgie
3 Jahre Spezielle Viszeralchirurgie

Studentische Ausbildung

  • Famulaturen
  • Studentische OP-Assistenz

Da zahlreiche Kliniken schon vom Rückgang des chirurgischen Nachwuchses betroffen sind, hat die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Jahre 2011 die „Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Junge Chirurgie“ www.dgav.de/arbeitsgemeinschaften/cajc.html gegründet. Das Ziel dieser AG ist es, durch Aktivitäten in den Bereichen Karriere, Soziales und Weiterbildung junge Ärzte und Studierende in Deutschland für die Allgemein- und Viszeralchirurgie zu begeistern.
In diesem Sinne bieten wir als eine von ganz wenigen Kliniken in Deutschland Studierenden der Medizin die Ausbildung für das Zertifikat „Studentischer OP-Assistent m/w“ der DGAV an.
Da bereits jetzt viele Krankenhäuser helfende Hände für Operationen im Bereitschaftsdienst suchen, sehen wir in dem Zertifikat auch eine Möglichkeit, sich mit guten Erfolgsaussichten auf eine solche (oftmals auch finanziell interessante) Stelle zu bewerben. Unser „Dattelner Ausbildungskonzept“ ist diesen Anforderungen entsprechend ausgestaltet.

Weitere Informationen erhalten Sie in den folgenden Downloads oder persönlich durch unsere Studentenbeauftragte Funktionsoberärztin Miriam Frömmichen.

pdf download Beschreibung des Zertifikats
pdf download Ausbildungskonzept Datteln
pdf download Antrag zur Teilname
pdf download Assistenzkatalog
pdf download Prüfungsbescheinigung
pdf download Ablauf der Zertifikatvergabe