Unterstützung

Für pflegende Angehörige haben wir gemeinsam mit dem Pflegedienst der Universität Bielefeld zwei Unterstützungsangebote entwickelt:

  • Kurse für pflegende Angehörige
  • Angehörigen-Café

Pflegekurs

Neben hilfreichen Pflegetechniken stehen in diesem Kurs die psychosozialen Aspekte der häuslichen Pflege im Mittelpunkt.

Der Kurs steht allen pflegenden Angehörigen aus Datteln und der nahen Umgebung offen. Insgesamt zwölf Unterrichtsstunden, aufgeteilt auf drei Tage, stehen auf dem Programm.

Weitere Hinweise erhalten Sie hier:

Flyer Pflegekurs und Termine

Flyer Termine Pflegekurs für Angehörige

 

Angehörigen-Café

Die Eltern oder den Ehepartner zu Hause pflegen – diese Aufgabe übernehmen viele Menschen. Der kranke Angehörige kann in seiner gewohnten Umgebung bleiben und wird umsorgt. Die häusliche Pflege ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die oftmals große körperliche Anstrengungen erfordert. Sie kann für eine Familie viele glückliche Momente ermöglichen, aber auch seelisch sehr belastend sein. Damit sie selbst nicht durch die Belastung erkranken, benötigen pflegende Angehörige Unterstützung.

Ein solches Angebot will das „Angehörigen-Café“ im St. Vincenz-Krankenhaus schaffen. Bei Kaffee und Gebäck können sich pflegende Angehörige mit anderen Betroffen austauschen.

Termine werden frühzeitig unter „Aktuelles“ und in der örtlichen Presse bekanntgegeben.