Anleitung am Krankenbett

Die Vorbereitung auf die Zeit nach der Entlassung beginnt direkt im Krankenzimmer. Noch während des stationären Aufenthaltes im St. Vincenz-Krankenhaus können Menschen, die einen Angehörigen pflegen werden oder schon pflegen, sich direkt am Krankenbett schulen lassen.

Praxisnah und bezogen auf ihre persönliche Lebenssituation übt eine Gesundheits- und Krankenpflegerin mit Angehörigen alltägliche Situationen. Durch das Einüben einer guten Technik, wie für den Wechsel vom Bett in den Rollstuhl, können pflegende Angehörige beispielsweise Rückenschmerzen vermeiden.